Aktuelle Situation zu Corona

Samstag, 30. Mai 2020:

Jetzt liegen uns erste Angaben zu den Auflagen für die Öffnung der Tanzschulen in Bayern vor. Allerdings gibt es auch seitens der Ämter noch viele Unklarheiten. Ich hoffe, dass sich diese offenen Fragen über die nächsten Tage klären lassen.

Wir werden auf jeden Fall einen Kursplan für die zweite Pfingstferienwoche (ab 8. Juni) aufstellen. Diesen werden wir aber erst bis Mitte/Ende kommender Woche veröffentlichen können. Wir werden allerdings erstmals einen reduzierten Kursbetrieb durchführen, um die Vorgaben der Ämter optimal ausführen zu können. Wir bitten Euch dringend, die Auflagen und unser Hygienekonzept vollständig einzuhalten, um die Gesundheit der anderen Tanzschüler und des Teams nicht zu gefährden.

Wir planen, dass wir erstmals fortlaufende Kurse (Clubs, Formationen, Turniertanz etc.) starten und nach den Ferien zusätzlich die Medaillenkurse etc. Bitte beachtet: Die Kurszeiten werden vorerst begrenzt, d. h. wir werden die Kurszeiten anpassen und Gruppen - falls erforderlich - aufteilen.

Bitte beachtet: Zu allen Kursen muss man sich anmelden. Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme nicht möglich! Da wir versuchen, alle Mitglieder begrüßen zu dürfen, werden wir die Teilnahme am Kursbetrieb auf eine bestimmte Anzahl an möglichen Anmeldungen vorerst beschränken. Weitere Informationen folgen. Die Anmeldung wird telefonisch bzw. online möglich sein, sobald wir den Kursplan für die erste Öffnungswoche veröffentlichen können. Es ist auf keinen Fall möglich, auf Verdacht einfach mal zu kommen.  

Wir wünschen Euch schöne Pfingstfeiertage und hoffen, dass wir uns dann bald wieder treffen können.

 

Donnerstag, 28. Mai 2020:

Wir warten immer noch auf die konkreten Angaben zur Tanzschulöffnung in Bayern.

Es liegt nicht an uns, wann die entsprechenden Kurse wieder starten können.

Wir werden Euch schnellstmöglich Bescheid geben, sobald wir Fakten haben, wer, wann und zu welchen Bedingungen wieder zu den Tanzkursen kommen kann.

Vielen Dank für Euer Verständnis

 

Dienstag, 26. Mai 2020:

Tanzschulen dürfen in Bayern ab dem 8. Juni 2020 mit Schutz- und Hygienekonzepten wieder öffen.

Trotz unserer Freude müssen wir allerdings klarstellen, dass es natürlich vorerst keinen regulären Tanzkursbetrieb wie vor der Krise geben kann. Aber immerhin ein Hoffnungsschimmer.

Wir warten noch auf die konkreten Bedingungen zur Wiedereröffnung der Tanzschulen in Bayern, sind aber natürlich mit allen wichtigen Ämtern in Verbindung, um bestmöglich vorbereitet zu sein. Uns kommen auch sehr unsere großen Tanzschulräume entgegen, damit wir die erforderlichen Mindestabstände einhalten können.

Nach wie vor gilt auch für uns: Wir werden nicht überhastet die Gesundheit unserer Tanzschüler und unseres Team riskieren. Wir werden sehr überlegt nach unserem streng einzuhaltenden Hygienekonzept vorgehen.

Sobald es Fakten gibt, werden wir konkret angeben, wann welche Tanzkurse und unter welchen Voraussetzungen stattfinden können.

Für weitere Fragen stehen wir Euch selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung

Rudi Walch

 

Zurück